Landeswettbewerb Blumenschmuck und Lebensqualität

Wir als Gemeinde unterstützen dieses Vorhaben, die unverwechselbare Schönheit des Landes Salzburg entsprechend in Szene zu setzen. Häuser, Terrassen, Balkone, öffentliche Plätze, Verkehrsinseln, Gemeindeämter oder Schulen und ihre Gärten mit Blumen geschmückt, als Ruheoasen und Erholungsräume gestaltet, sollen unsere Orte verschönern. Wir freuen uns auf sehr viele engagierte Teilnehmer aus unserer Gemeinde!

Unterstützung finden Sie bei den heimischen Gärtnerinnen und Gärtnern, mit regionaler Pflanzenvielfalt auf höchstem Qualitätsniveau, Erde, Dünger und fachlicher Beratung.

Die Teilnahme ist 2017 in folgenden Kategorien möglich

  1. Wirtshäuser, Hotels und Pensionen
  2. Einzelbalkone von Mehrfamilienhäusern und Wohnblöcken
  3. Bauernhäuser und Almhütten
  4. Öffentliches Grün

Alle die sich hier nicht wiederfinden, können im Jahr 2018 in folgenden Kategorien teilnehmen:

  1. Ein- und Zweifamilienhäuser
  2. Öffentliches Grün
  3. Öffentliche Gebäude (Gemeindeämter, Museen, Kirchen, Schulen, Kindergärten…)
  4. Gärten in Kindergärten und Schulen gestaltet von den Kindern

Anmeldung unter www.salzburger-blumenschmuck.at

Unter Angabe Ihrer Adresse und eventuell einem aktuellen Foto, ist die Anmeldung ab sofort bis 16. Juni 2017 möglich. Nach Ihrer Anmeldung erhalten einen 10%igen Rabattgutschein der Salzburger Gärtner und Gemüsebauern für einen Einkauf bei einem Blumenschmuckgärtner Ihrer Wahl.

Die Besichtigung und Bewertung erfolgt im August 2017.

Sieger

Die Sieger werden von einer Fachjury ermittelt und im Rahmen der Abschlussveranstaltung am 14. Oktober 2017, in Stiegls Brauwelt in Salzburg, von Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer ausgezeichnet. Zu dieser Feier werden alle Teilnehmer des gesamten Bundeslandes geladen.

Zurück